Unser Experte für Ihre Auswahl

Prof. Dr. Niels Pinkwart

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Informatik
Informatik und Gesellschaft / Didaktik der Informatik

Expertise:

Der von Prof. Pinkwart geleitete Lehrstuhl „Didaktik der Informatik/Informatik und Gesellschaft“ beschäftigt sich mit einem breiten Spektrum an Themen, welches die Gebiete technologiegestütztes Lernen, Fachdidaktik der Informatik und soziotechnische Systeme umfasst. Zusätzlich entwickelt die Forschungsgruppe auf Mensch-Computer-Interaktion ausgelegte Methoden mit Hilfe von interaktiven Oberflächen, Mobilgeräten und 3D Technologien. Prof. Pinkwart ist ein angesehenes Mitglied in nationalen wie internationalen Gremien und Projekte der Grundlagenforschung und angewandter Forschung. Spezielle Expertise liegt am Lehrstuhl zu Themen der computergestützten Aus- und Weiterbildung vor – u.a. zu mobilen und ubiquitären Lehr-/Lernszenarien, zu computergestützten Gruppenlernformen und zu Adaptivitätsmechanismen im eLearning. Zu diesen Themen führen Prof. Pinkwart und sein Team zahlreiche Forschungsprojekte durch und kooperieren mit Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Im Bereich der soziotechnischen Systeme forscht der Lehrstuhl zu Themen der Gestaltung, Implementierung und Evaluierung von gruppenorientierten Softwareanwendungen (z.B. Online-Communities).

Weitere Informationen finden Sie auch in der Broschüre des Instituts für Informatik.

Geräte, Laborausstattung, Standardtests und/oder -methoden:

  • Interaktiver Tisch (Multitouch)
  • Elektronische Tafeln
  • Tablets (Kurssatz, 20 Stück)

Referenzen:

  • Kooperation mit Unternehmen aus der IT-Branche (Medienproduktion und eLearning): Beratung zu didaktischen Konzepten für Online-Kurse
  • Kooperation mit eLearning-Unternehmen: Lernergruppenformierung in großen Online-Kursen
  • Kooperation mit Automobilzulieferer: Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen für Produktionsmaschinen
  • Kooperation mit Automobilhersteller: multimodale Steuerungskonzepte für Fahrzeuginfotainment-Systeme
Kategorien
Bildung & Erziehung » Information & Kommunikation » Logistik & Mobilität
Themen
Lehr- / Lernansätze » Mensch-Technik-Interaktion » Mensch-Technik-Interaktion » Neue Medien » Robotik / Künstliche Intelligenz » Schule / Studium » Web 3.0 / Social Web » Weiter- & Erwachsenenbildung » Weiter- & Erwachsenenbildung » Wissensmanagement » Wissensmanagement
Branchen
Erziehung & Unterricht » Fahrzeugbau & -handel, Logistik, inkl. Luft- & Raumfahrt, Maritime Wirtschaft » Forschung & Entwicklung » Information(stechnik) & (Tele)Kommunikation

IHRE ANSPRECHPARTNER

Jens Fenzau

LL.M.Eur.

ist Rechtsanwalt mit langjähriger Berufserfahrung u.a. im Bereich des Vertragsrechts. Er ist verantwortlich für rechtliche Themen, die Gestaltung der Projektverträge und das Management von Auftragsforschungsprojekten.

Zuständigkeit
Forschungsmanagement / Vertragswesen

Kontakt
E-Mail: jf@humboldt-innovation.de
Tel: +49 (30) 2093 70776

Christine Kapps

ist Rechtsanwältin mit mehrjähriger Berufserfahrung als Syndikus in einer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Sie ist verantwortlich für rechtliche Fragen, insbesondere bei der Gestaltung der Projektverträge und des Personalwesens.

Zuständigkeit
Personal / Vertragswesen

Kontakt
E-Mail: ck@humboldt-innovation.de
Tel: +49 (30) 2093 70777



Sie sind Wissenschaftler/in an der Humboldt-Universität und möchten Teil der Expertise-Landkarte sein? Dann schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an anmeldung@expertise-landkarte.de.


Sie sind Journalist/in und suchen kompetente Ansprechpartner/innen der Humboldt-Universität, die Ihnen für ein Interview oder O-Töne zur Verfügung stehen? Dann schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an pr@hu-berlin.de.