Unser Experte für Ihre Auswahl

Prof. Dr. Tobias Kümmerle

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Geographisches Institut
Biogeographie (JF)

Expertise:

Prof. Kümmerles Arbeitsgruppe untersucht, wie sich Landnutzungsänderungen auf Umwelt und Gesellschaften auswirken, z.B. durch tropische Entwaldung, die Aufgabe von Agrarland oder durch die Intensivierung der Landwirtschaft. Dies beinhaltet die Erforschung der Raummuster und Triebkräfte von Änderungen in der Landnutzung sowie deren Konsequenzen auf Ökosystemleistungen (z.B. Kohlenstoffspeicherung oder Nahrungsproduktion) und auf die Artenvielfalt. Dabei stehen die Erforschung und die Lösung von Zielkonflikten zwischen Ressourcennutzung und Naturschutz im Mittelpunkt von Prof. Kümmerles Arbeit. Seine Forschung soll Wissen und Datensätze von hohem praktischem Wert für die Landschafts- und Naturschutzplanung generieren. Regionale Schwerpunkte der Arbeit von Prof. Kümmerle liegen in Europa, der ehemaligen Sowjetunion sowie in Lateinamerika.

Geräte, Laborausstattung, Standardtests und/oder -methoden:

  • Eingesetzt werden aktuelle Methoden zur Analyse und Modellierung von Umweltdaten: räumliche Ökologie, Geoinformationsverarbeitung, Umweltfernerkundung, Naturschutzplanung, Wildbiologie, Ökonometrie, Geostatistik
  • Ausstattung zur Erhebung von Primardaten für große Arbeitsgebiete
  • Server-und Dateninfrastruktur zur Durchführung von rechenaufwändigen Projekten mit sehr großen Datensätzen

Referenzen:

  • Verschiedene Projekte mit Umweltschutzorganisationen
    Kategorien
    Energie & Umwelt » Information & Kommunikation
    Themen
    Big Data » Erneuerbare Energien » Landnutzung » Lebensraum » Nachhaltigkeit » Rohstoffe
    Branchen
    Forschung & Entwicklung » Land- & Forstwirtschaft, Fischerei » Politik, Regierung, öffentlicher Dienst » Sonstige

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    Jens Fenzau

    LL.M.Eur.

    ist Rechtsanwalt mit langjähriger Berufserfahrung u.a. im Bereich des Vertragsrechts. Er ist verantwortlich für rechtliche Themen, die Gestaltung der Projektverträge und das Management von Auftragsforschungsprojekten.

    Zuständigkeit
    Forschungsmanagement / Vertragswesen

    Kontakt
    E-Mail: jf@humboldt-innovation.de
    Tel: +49 (30) 2093 70776

    Christine Kapps

    ist Rechtsanwältin mit mehrjähriger Berufserfahrung als Syndikus in einer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Sie ist verantwortlich für rechtliche Fragen, insbesondere bei der Gestaltung der Projektverträge und des Personalwesens.

    Zuständigkeit
    Personal / Vertragswesen

    Kontakt
    E-Mail: ck@humboldt-innovation.de
    Tel: +49 (30) 2093 70777



    Sie sind Wissenschaftler/in an der Humboldt-Universität und möchten Teil der Expertise-Landkarte sein? Dann schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an anmeldung@expertise-landkarte.de.


    Sie sind Journalist/in und suchen kompetente Ansprechpartner/innen der Humboldt-Universität, die Ihnen für ein Interview oder O-Töne zur Verfügung stehen? Dann schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an pr@hu-berlin.de.